Feldsaaten Freudenberger Einjähriges Weidelgras  (Freudenberger)

Zurück

Home
 Es gehört zur Familie der kurzlebigen Weidelgräser, das bereits im Ansaatjahr Stängeltriebe ausbildet. Züchtungen für den Zwischenfruchtanbau nach der Getreideernte und für den einjährigen Ackerfutterbau mit mehrmaliger Nutzung im Jahr. Eiweißreiche und wiederkäuergerechte Graserträge bis zu 300-dt/ha im Zwischenfruchtanbau. Humusgehalt des Bodens wird erhöht und die Bodengare stabilisiert.
 ANDREA  (Frühstarter unter den Zwischenfruchtgräsern)
 Diploide Sorte mit starker Massenbildung in der Anfangsentwicklung, bereits 6-7 Wochen nach der Aussaat kann der Aufwuchs siliert oder frisch verfüttert werden. Auch geeignet als Nachsaat auf stark lückigen Dauerweiden (10-kg/ha).
 MENDOZA  (Ertragsstark mit enormen Nachwuchs)
 Diploide Sorte mit ausgeglichenem Ertragsvermögen, enormer Wiederaustrieb nach der Schnittnutzung, hohe TM-Erträge, Nutzung als Frischfutter oder Silage.
 AUBADE   (Rasches, tetraploides Sommergras)
 Tetraploide Sorte mit guter Schnellwüchsigkeit und Frühreife, bereits 6-8 Wochen nach der Aussaat kann der Aufwuchs siliert oder frisch verfüttert werden, hoher Zuckergehalt und damit sehr schmackhaft, bildet tragfähige und stabile Grasnarbe (Beweidung).
 LEMNOS  (Ideal im Haupt- und Zwischenfruchtanbau)
 Tetraploide Sorte für den Haupt- und Zwischenfruchtanbau, gutes Nachwuchsvermögen, überdurchschnittliche Erträge.
 MELMONDO  (Perfekt im Haupt- und Zwischenfruchtanbau)
 Tetraploide Sorte speziell für den Zwischenfruchtanbau, qualitativ hochwertiges Futter zügige Bodenbedeckung und Unkrautunterdrückung.

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln