Betrieb

Attribut  (Bayer) 

ZE:2015/ 024915-00

HRAC-Gruppe B
Home

 (Propoxycarbazone)   Systemisches Herbizid gegen keimende/aufgelaufene einjährige Ungräser/ Wasserlösliches Granulat

 Wirkungsweise:  Aufnahme der Wirkstoffe überwiegend über Boden; geeignet für leichte bis mittlere Böden mit ausreichender Bodenfeuchte; geringe Temperaturansprüche; hemmt die Aminosäuresynthese
 Wirkungsspektrum (sehr gut bis gut bekämpfbar):  Ackerfuchsschwanz; Gemeiner Windhalm; Taube Trespe; Gemeine Quecke
 Anwendung:  Winterweizen/ Winterroggen/ Triticale/ Dinkel: Vegetationsbeginn (BBCH 13) bis Ende Bestockung (BBCH 29): 0,06-0,1-kg/ha (je nach Bodenart) in 200-400-Liter Wasser/ha
 pro Vegetation max. 1 Anwendung
 Wirkstoffe:  70% Propoxycarbazone
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: ALS-Hemmer; Resistenzmanagement beachten
 Zulassung:  Winterweizen; Winterroggen; Wintertriticale; gemäß §18a: Dinkel
 Verträglichkeit:   gut; keine Anwendung in Wintergerste!
 Nachbau:  Kein Nachbau von zweikeimblättrigen Zwischenfrüchten sowie Winterraps!
 Mischpartner:  Hoestar Super
 Wartezeiten:  keine
 Bienen:  Nicht bienengefährlich (B4)
 Nützlinge: -
 Wasserorganismen:  Mittel ist giftig für Algen und höhere Wasserpflanzen
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  keine

Preisliste 2012

-

  BY/Attribut: 1-kg-Dose EAN-Code: BY-700326

 Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

 Kombi-Pack:  Stähler: -

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln