Betrieb

Devrinol FL (Stähler)

Anwendungsverbot

Home
 (Napropamid)   Selektives Bodenherbizid gegen auflaufende Ungräser und Unkräuter/ Suspensionskonzentrat
 Wirkungsweise:  -
 Wirkungsspektrum (sehr gut bis gut bekämpfbar):  Acker-Fuchsschwanz; Gemeiner Windhalm; Einj. Rispengras
 Ackerspörgel; Kamille-Arten; Melde-Arten; Vogelmiere; Weißer Gänsefuß
 Anwendung:  Winterraps: Vorsaat/ Einarbeitung: 2,5-Liter/ha; Tabak: vor dem Pflanzen/ Einarbeitung: 2-Liter/ha; Erdbeere: nach dem Pflanzen/ ohne Einarbeitung: 2,5-Liter/ha; Erdbeere im Ertragsjahr: vor der Blüte/ ohne Einarbeitung: 2,5-Liter/ha; Rucola/ Feldsalat: vor dem Pflanzen/ Saat/ mit Einarbeitung: 0,85-Liter/ha; Gemeine Ringelblume/ Baldrian/ Sonnenhut/ Johanniskraut/ Rosmarin: vor dem Pflanzen/ Saat/ mit Einarbeitung: 1,7-Liter/ha 
 pro Vegetation max. 1 Anwendung
 Wirkstoffe:  45% Napropamid
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: um einer Resistenzbildung vorzubeugen, wird dringend angeraten, einen Wechsel mit anderen Wirkstoffgruppen einzuplanen.
 Zulassung:  Winterraps; gemäß § 18a: Erdbeeren; Rucola-Arten; Feldsalat; Tabak; Baldrian; Gemeine Ringelblume; Johanniskraut; Rosmarin; Sonnenhut-Arten
 Verträglichkeit:   Anwendungshinweise/ Produktbeilage
 Wartezeiten:  Gemeine Ringelblume/ Johanniskraut/ Rosmarin: 90-Tage; Erdbeere (im Ertragsjahr nach dem Pflanzen): 40-Tage
 Bienen:  Bienen nicht gefährdet (B3)
 Nützlinge:  -
 Wasserorganismen:  Mittel ist giftig für Fische, Fischnährtiere und Algen
 Wasserschutz:  Keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  Xi (Reizend)

-

-

 ST/Devrinol: 5-Liter-Kanister

Anwendungsverbot

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln