Haus/Garten

Roundup Speed (Celaflor) 

ZE:2016
Home

 (Glyphosat+ Pelargonsäure)   Total-Unkrautvernichter mit wurzeltiefer, schneller, systemischer Wirkung und Kontaktwirkung auf die Blätter der Unkräuter und Ungräser im Garten

 Wirkungsweise:  Breit wirksames, nicht selektives Blattherbizid auf alle grünen Unkraut-/ Ungrasstadien, schnell biologisch abbaubar,  einsetzende Wirkung nach wenigen Tagen bei normalwüchsiger Witterung
 Wirkungsspektrum (sehr gut bis gut bekämpfbar):  Ackerkratzdistel, Ackersenf, Adlerfarn, Rauhaariger Amarant, Ampfer, Gemeiner Beifuß, Berufskraut, Bingelkraut, Birke, Große Brennnessel, Brombeere, Ehrenpreis, Erdrauch, Esche, Faulbaum, Fingerkraut, Flohknöterich, Gemeine Gänsedistel, Weißer Gänsefuß, Giersch, Ginster, Gundermann, Kriechender Hahnenfuß, Hainbuche, Heidekraut, Heidelbeere, Himbeere, Hederich, Hirtentäschelkraut, Hohlzahn, Holunder, Huflattich, Hundsrose, Kamille, Edelkastanie, Heckenkirsche, Klatschmohn, Klettenlabkraut, Kornblume, Kreuzkraut, Landwasserknöterich, Löwenzahn, Malve, Gemeine Melde, Minze, Mohn, Wilde Möhre, Nachtschatten, Ölrettich, Pfeilkresse, Phacelia, Platterbse, Gelber Portulak, Rainfarn, Winterraps, Saatwucherblume, Sauerklee, Gemeine Schafgarbe, Schneeball, Schwarzdorn, Gemeiner Stechapfel, Stiefmütterchen, Taubnessel, Vergissmeinnicht, Vogelknöterich, Vogelmiere, Mittlerer Wegerich, Weide, Weinbergslauch, Weißdorn, Weißklee, Schmalblättrige Wicke, Wiesenkerbel, Windenknöterich, Wolfsmilch, Wucherblume, Zitterpappel, Behaarter Zweizahn; Schilf; Farn
 Grünlanderneuerung
 Anwendung:  Sprühflasche 
 max. 1 Behandlung
 Wirkstoffe:  28,3% Glyphosat+ 1% Pelargonsäure
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe:
 Zulassung:   Rasen (Umbruch); Kernobst (ab Pflanzjahr); Baumschulgehölzpflanzen; Laub-, Nadelholz (Spritzschirm); Ziergehölze; Wege und Plätze mit Holzgewächsen (ab Pflanzjahr) im Garten.
 Die Anwendung des Mittels auf Freiflächen, die nicht landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden, ist nur mit einer Genehmigung der zuständigen Behörde zulässig.
 Verträglichkeit:   Grüne Teile der Kulturpflanzen dürfen weder direkt noch indirekt durch die Spritzflüssigkeit getroffen werden ! 
 Wartezeiten:  Kernobst: 42 Tage
 Bienen:  Nicht bienengefährlich (B4)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Wasserorganismen:  Das Mittel ist fischgiftig und giftig für Algen.
 Gefahrensymbol:  Umweltgefährlich
 Preisliste bis 30.09.12

Unverbindlich empfohlene Einzelverkaufspreise (einschl. MwSt) von Celaflor (CF) bzw- Stähler (ST)

 CF: Speed: 1-Liter-Sprühflasche

EAN-Code: CF-086316

15,99-Euro

 CF: Speed: 3-Liter-Sprühflasche

EAN-Code: CF-101316

39,99-Euro

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!
 Selbstbedienung:   Keine Selbstbedienung

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln