Betrieb

Terano  (Bayer)

ZE:2014/ 024404-00

HRAC-Gruppe K3 und B
Home

 (Flufenacet + Metosulam)   Herbizid gegen Hühnerhirse, Ungräser und Unkräuter im Vor- und Nachauflauf/ Wasserdispergierbares Granulat

 Wirkungsweise:  über Boden und Blatt im Vorauflauf als auch im frühen Nachauflauf, systemische Wirkung, mehrere Wochen wirksam; hemmt die Aminosäuresynthese
 Wirkungsspektrum (sehr gut bis gut bekämpfbar):  Hühnerhirse, Ackersenf, Ackerspörgel, Amarant, Ausfallraps, Kleine Brennnessel, Ehrenpreis-Arten, Kleinblättriges Franzosenkraut, Gänsefuß-Arten, Roter Gauchheil, Hederich, Gemeines Hirtentäschelkraut, Gemeines Kreuzkraut, Kamille-Arten, Klettenlabkraut, Schwarzer Nachtschatten, Portulak, Stiefmütterchen-Arten, Taubnessel-Arten, Vogelmiere; Weidenröschen-Arten
 Anwendung:  Mais: Vor dem Auflaufen 0,8-1,0-kg/ha je nach Bodenart; 1,0-kg/ha nach dem Auflaufen (bis 4-Blattstadium des Maises) in 200-400-Liter Wasser/ha; Ziergehölze: Vor dem Auflaufen der Unkräuter 0,8-1,0-kg/ha in 200-400-Liter Wasser/ha; Zuckermais: Vor dem Auflaufen der Unkräuter 0,8-1,0-kg/ha in 200-400-Liter Wasser/ha (BBCH 10- 14)
 Wirkstoffe:  60% Flufenacet + 2,5% Metosulam
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: -
 Zulassung:  Mais; gemäß §18a: Zuckermais; Ziergehölze (Ausnahme: Blaufichte)
 Verträglichkeit:   gut verträglich
 Nachbau:  -
 Wartezeiten:  Mais (Nachauflaufanwendung): 60-Tage
 Nützlinge:  -
 Wasserorganismen:  Giftig für Fische, Fischnährtiere, Algen und höhere Wasserpflanzen
 Bienen:  Bienen nicht gefährdet (B3)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:   Xn (Gesundheitsschädlich)
Preisliste 2012

-

- -
 BY/Terano: 4-kg-Beutel EAN-Code: BY-700395

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

 Kombi-Pack:  Bayer: -

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln