Betrieb

Ethosat 500 (Feinchemie)

ZE:2016/ 033998-00

Home
HRAC-Gruppe N
 (Ethofumesat)    Flüssiges Herbizid/ Suspensionskonzentrat
 Wirkungsweise:  wirkt über Blatt als auch Boden im Nachauflauf
 Wirkung (sehr gut bis gut):  Ackerfuchsschwanz; Ackergauchheil; Amarant; Bingelkraut; Blut- u. Borstenhirse; Kletten-Labkraut; Rispenhirse; Spörgel; Vogelmiere; Windhalm
 Anwendung:  Rüben: 2,0-Liter/ ha in 200-300-Liter/ha Wasser (BBCH 12-19);/ 2-Liter oder 3x0,66-Liter/ha
 Gräser: 2,0-Liter/ ha in 200-400-Liter/ha Wasser (BBCH 13-29); Kräuter: 1-2,0-Liter/ ha in 200-400-Liter/ha Wasser (BBCH 13-29)
 max. 3-Anwendungen (Spliting)
 Wirkstoffe:  50% Ethofumesat
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Lipid-Synthese-Hemmer
 Zulassung:  Zuckerrüben; Futterrüben; gemäß §18a: Gräser (zur Saatguterzeugung, ausgenommen Poa-Arten)
 Verträglichkeit:   gut verträglich
 Wartezeiten:  Spitzwegerich/ Echte Kamille: 35-Tage; Bohnenkraut/ Oregano/ Schnittpetersilie/ Thymian: 40-Tage; Johanniskraut: 60-Tage; 
 Nützlinge:  -
 Wasserorganismen:  Giftig für Fische, Fischnährtiere und Algen
 Bienen:  Nicht bienengefährlich (B4)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  -
 Mischpartner:  Powertwin Super; Goltix 700 SC; Kontakt 320 SC; Agil S; Debut; Rebell; Lontrel; Oleo FC; FCS Rapsöl

Preisliste 2012

-

 FC/ Ethosat: 5-Liter-Packung

Art.-Nr.: FC-490 013

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

 Kombi-Pack:  -

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln