Betrieb

Falkon (BASF/Syngenta)

ZE:2012/ 006330-00

Home
HRAC-Gruppe F1 und B

 (Diflufenican+ Penoxsulam)   Boden- und Blattherbizid gegen keimende und bereits aufgelaufene Unkräuter und Ungräser/ Suspensionskonzentrat

 Wirkungsweise:  Wirkstoffaufnahme über Wurzel und Blatt sowie über junge Sprossteile; mehrere Wochen wirksam
 Wirkungsspektrum (sehr gut bis gut bekämpfbar):  Gemeiner Windhalm; Klettenlabkraut; Vogel-Sternmiere; Kamille-Arten; Vogel-Knöterich; Winden-Knöterich; Hirtentäschelkraut; Ausfall-Raps; Acker-Vergissmeinicht; Stiefmütterchen-Arten; Ehrenpreis-Arten; Taubnessel-Arten; Weißer Gänsefuß; Schwarzer Nachtschatten; Storchschnabel-Arten
 Anwendung:  Wintergetreide: 1-Liter/ha (BBCH 10-29)
 max. 1-Anwendung
 Wirkstoffe:  9,5% Diflufenican+ 1,4% Penoxsulam
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Carotinoid-.HPPD-Hemmer (Bleacher) + ALS-Hemmer (Acetolactat-Synthese / Eiweißbildung);  um einer Resistenzbildung vorzubeugen, wird dringend angeraten, einen Wechsel mit anderen Wirkstoffgruppen einzuplanen.
 Zulassung:  Winterweizen; Winterroggen; Wintergerste; Triticale
 Verträglichkeit:   gut pflanzenverträglich
 Nachbau:  -
 Mischpartner:  -
 Wartezeiten:  entfällt
 Nützlinge:  Schwach schädigend für relevante Populationen
 Wasserorganismen:  Giftig für Fische, Fischnährtiere, Algen und höhere Wasserpflanzen
 Bienen:  Nicht bienengefährlich (B4)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  -

Preisliste 2012

-

 BA/Falkon: 5-Liter-Gebinde Art.-Nr.: BA-
 BA/Falkon: 20-Liter-Gebinde Art.-Nr.: BA-
 DW/Falkon: 5-Liter-Gebinde Art.-Nr.: DW-
 DW/Falkon: 20-Liter-Gebinde Art.-Nr.: DW-

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln