Betrieb

Reglone (Syngenta) 

ZE:2016/ 050287-00

HRAC-Gruppe D
Home
 (Deiquat)  Kontaktherbizid zur Abreifebeschleunigung, Kraut- und Blattabtötung und zum Hopfenputzen/ Wasserlösliches Konzentrat
 Wirkungsweise:  Schnell wirkendes Kontaktherbizid, innerhalb weniger Minuten regenfest; Welke bereits innerhalb weniger Stunden
 Wirkungsspektrum (sehr gut bis gut bekämpfbar):  Kartoffel (Krautabtötung); Hopfen (Hopfenputzen); Raps/ Ackerbohne/ Futtererbse/ Klee-Arten/ Luzerne/ Sojabohne/ Lein/ Phacelia/ Lupine-Arten/ Ölrettich/ Zottelwicke/ Sommerwicke (Sikkation/ Samenanbau) 
 Anwendung:  je nach Kultur 2,5-5-Liter/ha 
 max. 1x
 Wirkstoffe:  17,1% Deiquat+ 32,2% Deiquatbromid
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: - 
 Zulassung:  Kartoffel; Raps; Ackerbohne; Futtererbse; Klee-Arten; Luzerne; Lein; Sojabohne; Phacelia; Ölrettich; Sommerwicken; Zottelwicken; Lupine-Arten; Hopfen
 Verträglichkeit:   Anwendungshinweise/ Produktbeilage
 Wartezeiten:  Kartoffeln: 10 Tage; Raps, Ackerbohne, Futtererbse: 5 Tage; Hopfen: 14-Tage
 Nützlinge:  Schädigend für Siebenpunkt-Marienkäfer
 Wasserorganismen:  Giftig für Fische, Fischnährtiere, Algen und Höhere Wasserpflanzen
 Bienen:  Nicht bienengefährlich (B4)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  T+ (Sehr giftig)

Preisliste 2012

-

 SY/Reglone: 5-Liter Gebinde Art.-Nr.: SY-
 SY/Reglone: 10-Liter Gebinde Art.-Nr.: SY-

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln