Betrieb

Basamid-Granulat (Compo)

120-Tage Zulassung

Home
 (Dazomet)  Bodenentseuchungsmittel
 Wirkungsweise:  -
 Wirkungsspektrum (sehr gut bis gut bekämpfbar):   Keimende Unkrautsamen, Bodenpilze, Kohlhernie, wandernde Wurzelnematoden, gallbildende Wurzelnematoden
 Anwendung:  Gemüse- und Zierpflanzenbau (Freiland und Gewächshaus); Baumschulen; Substrat- und Saatbeetentseuchung
 Einarbeitung: 30-50-g/m² je nach Einarbeitungstiefe
 Anzucht- und Topferde: 200-g/m³ Substrat
  pro Vegetation max. 1 Anwendung
 Wirkstoffe:  97% Dazomet
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe:
 Zulassung:  Getreide; Ackerbohne; Futtererbse; Kartoffeln; Sonnenblumen; nach §18a: Lupine- Arten; Johanniskraut  (im Freiland); Schnittlauch (Bulbenanzucht im Freiland); Dinkel; Echte Kamille, Kümmel; Melisse (im Freiland)
 Verträglichkeit:   vor Bestellung muss die entseuchte Erde dem Kressetest unterzogen werden. Anbausperre je nach Bodentemperatur 10 bis 45 Tage.
 Wartezeiten:  nach Entseuchung Kressetest; Produktbeilage beachten
 Bienen:  Bienen nicht gefährdet (B3)  Fischgiftig!
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:   Xn (gesundheitsschädlich)

Preisliste:

120-Tage Zulassung

 CO/Basamid: 20-kg-Sack

-

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln