Betrieb

Cirrus (Syngenta)

ZE:2018/ 024202-00

Home
HRAC-Gruppe F4
 (Clomazone)  Herbizid zur Unkrautbekämpfung im Vorauflauf/ wasserlösliche Folienbeutel
 Wirkungsweise:  Wirkstoff hemmt die Bildung von Photosynthese-Pigmenten der Unkräuter, Wirkstoff wird bei der Keimung über Spross und Wurzel aufgenommen
 Wirkungsspektrum (sehr gut bis gut bekämpfbar):  Persischer Ehrenpreis; Acker-Hellerkraut; Hirtentäschelkraut; Hundspetersilie; Winden-Knöterich; Kornblume; Klettenlabkraut; Weg-Rauke; Acker-Spörgel; Taubnessel-Arten; Vogelmiere
 Anwendung:  Winterraps: im Vorauflauf  bis 3-Tage nach der Saat: 0,18-0,24-kg/ha (je nach Bodenart)
 pro Vegetation max. 1 Anwendung
 Wirkstoffe:   50% Clomazone
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Carotinoid-, HPPD-Hemmer (Bleacher)
 Zulassung:  Winterraps
 Verträglichkeit:   Anwendungshinweise/ Produktbeilage
 Wartezeiten:  keine
 Nützlinge:  -
 Wasserorganismen.  Giftig für Fische, Fischnährtiere und Algen
 Bienen:  Bienen nicht gefährdet (B3)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  Xn (gesundheitsschädlich)

Preisliste 2012

-

 SY/ Cirrus: (2x120-g)-Beutel Art.-Nr.: SY-
 SY/ Cirrus: 600-g-Beutel Art.-Nr.: SY-

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

-

Betrieb

Gamit 36 CS (Feinchemie)

ZE:2018/ 005840-00

HRAC-Gruppe F4
 (Clomazone)  Herbizid zur Unkrautbekämpfung im Vorauflauf/ Mikrokapselsuspension
 Wirkungsweise:  Wirkstoff hemmt die Bildung von Photosynthese-Pigmenten der Unkräuter, Wirkstoff wird bei der Keimung über Spross und Wurzel aufgenommen
 Wirkungsspektrum (sehr gut bis gut bekämpfbar):  Acker-Hellerkraut; Hirtentäschelkraut; Kreuzkraut; Kornblume; Klettenlabkraut; Taubnessel-Arten; Vogelmiere
 Anwendung:  Winterraps: im Vorauflauf  bis 5-Tage nach der Saat: 0,25-0,33-Liter/ha (in 300-400-Liter/ha Wasser)
 pro Vegetation max. 1 Anwendung
 Wirkstoffe:   36% Clomazone
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Carotinoid-, HPPD-Hemmer (Bleacher)
 Zulassung:  Winterraps
 Verträglichkeit:   Anwendungshinweise/ Produktbeilage
 Wartezeiten:  keine
 Nützlinge:  -
 Wasserorganismen.  Giftig für Fische, Fischnährtiere und Algen
 Bienen:  Bienen nicht gefährdet (B3)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  Xn (gesundheitsschädlich)

Preisliste 2012

 -

 FC/ Gamit 36 CS:

Art.-Nr.: FC-

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

-

Betrieb

CS 36 (BASF)

ZE:2018/ 005840-60

HRAC-Gruppe F4
 (Clomazone)  Herbizid zur Unkrautbekämpfung im Vorauflauf/ Mikrokapselsuspension
 Wirkungsweise:  Wirkstoff hemmt die Bildung von Photosynthese-Pigmenten der Unkräuter, Wirkstoff wird bei der Keimung über Spross und Wurzel aufgenommen
 Wirkungsspektrum (sehr gut bis gut bekämpfbar):  Acker-Hellerkraut; Hirtentäschelkraut; Kreuzkraut; Klettenlabkraut; Taubnessel-Arten; Vogelmiere
 Anwendung:  Winterraps: im Vorauflauf  bis 5-Tage nach der Saat: 0,33-Liter/ha (in 300-400-Liter/ha Wasser)
 pro Vegetation max. 1 Anwendung
 Wirkstoffe:   36% Clomazone
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Carotinoid-, HPPD-Hemmer (Bleacher)
 Zulassung:  Winterraps
 Verträglichkeit:   Anwendungshinweise/ Produktbeilage
 Wartezeiten:  keine
 Nützlinge:  -
 Wasserorganismen.  Giftig für Fische, Fischnährtiere und Algen
 Bienen:  Bienen nicht gefährdet (B3)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  Xn (gesundheitsschädlich)

Preisliste 2012

 -

 BA/ CS 36: 1-Liter-Gebinde

Nur im Doppelpack

 BA/ CS 36: 5-Liter-Gebinde

Nur im Doppelpack

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

 Kombi-Pack:  BA: Butisan Komplett-Pack = (Butisan Kombi + CS 36)

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln