Betrieb

Nimbus CS (BASF)

ZE:2014/ 005306-00

HRAC-Gruppe K3 und F3
Home

 (Metazachlor+ Clomazone)    Bodenherbizid gegen Unkräuter und Ungräser/ Mischformulierung aus SC und  CS

 Wirkungsweise:  wird über die Wurzeln aber auch über Blatt aufgenommen; Wirkungssicherheit auch bei Starkniederschlägen und Trockenheit; lang anhaltende Wirkung
 Wirkungsspektrum (sehr gut bis gut bekämpfbar):  Ackerfuchsschwanz, Gänsedistel, Acker-Hundskamille, Hirtentäschel; Vergissmeinnicht; Ehrenpreis-Arten; Einj. Rispengras; Gänsefuß-Arten; Kamille-Arten; Windhalm; Klatsch-Mohn; Kletten-Labkraut; Kornblume; Taubnessel-Arten; Vogel-Sternmiere; Weg-Rauke
 Anwendung:  Winterraps: 3-Liter/ha (bis 3-Tage nach der Saat)
 pro Vegetation max. 1 Anwendung
 Wirkstoffe:  25% Metazachlor+ 3,3% Clomazone 
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: HRAC-Gruppe K3 und F3
 Zulassung:  Winterraps
 Verträglichkeit:   Vorsicht bei Nachbarkulturen, Verpackungshinweise beachten
 Wartezeiten:  -
 Nützlinge: -
 Wasserorganismen:  Giftig für Fische, Fischnährtiere, Algen und höhere Wasserpflanzen
 Bienen:  Nicht bienengefährlich (B4)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  Xi (Reizend)

Preisliste 2012

 -

 BA/Nimbus: 5-Liter-Gebinde Art.-Nr.: BA-44 821 5
 BA/Nimbus: 10-Liter-Gebinde Art.-Nr.: BA-57 117 3
 BA/Nimbus: 50-Liter-Ecomatic-Fass Art.-Nr.: BA-47 536 5

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln