Betrieb

Basagran DP (BASF/ Spiess-Urania)

ZE:2016/ 053871-00

HRAC-Gruppe C und O
Home

 (Bentazon+ Dichlorprop-P)   Kontaktherbizid gegen zweikeimblättrige Samen- und Wurzelunkräuter/  Wässrige Lösung

 Wirkungsweise:  wird über Blatt aufgenommen; 
 Wirkungsspektrum (sehr gut bis gut bekämpfbar):  Bei früher Anwendung (ES 13-23 der Kultur): Acker-Gauchheil; Acker-Hellerkraut; Acker-Hundskamille; Acker-Schmalwand; Acker-Senf; Acker-Spörgel; Acker-Steinsame; Acker-Vergissmeinnicht; Ampfer-Arten (aus Samen); Ampfer-Knöterich; Ausfall-Ackerbohne; Ausfall-Raps; Besenrauke; Einj. Bingelkraut;  Ehrenpreis-Arten; Gänsedistel-Arten (aus Samen); Gänsefuß-Arten; Gemeiner Acker-Frauenmantel; Gemeiner Erdrauch; Gemeiner Löwenzahn; Gemeiner Erdrauch; Gemeiner Rainkohl; Gemeines Hirtentäschel; Hahnenfuß-Arten; Hederich; Hundspetersilie; Kamille-Arten; Kleine Brennnessel; Klatsch-Mohn; Kletten-Labkraut; Kornblume; Melde-Arten; Ölrettich; Phacelia; Schwarzer Nachtschatten; Storchschnabel-Arten; Taubnessel-Arten (bis 4-Blatt); Vogel-Knöterich (bis 4-Blatt); Winden-Knöterich; Wicke-Arten; Bei später Anwendung (ES 30-49 der Kultur): Acker-Hellerkraut; Acker-Hundskamille; Acker-Kratzdistel; Acker-Schmalwand; Acker-Senf; Acker-Winde; Ampfer-Knöterich; Ausfall-Raps; Besenrauke; Ehrenpreis-Arten; Floh-Knöterich; Gänsedistel-Arten; Gänsefuß-Arten; Gemeiner Erdrauch; Gemeines Hirtentäschel; Hederich; Hundspetersilie; Kamille-Arten; Kletten-Labkraut; Kornblume; Melde-Arten; Ölrettich; Phacelia; Vogel-Sternmiere; Winden-Knöterich
 Anwendung:  Gerste, Weizen, Roggen, Triticale, Hafer: 2,5-3.0-Liter/ha in 200-400-Liter Wasser/ha (BBCH 13-49), Unkräuter müssen aufgelaufen sein; Grassamenbau: 3-Liter/ha (BBCH 13-29)
 pro Kultur max. 1 Anwendung
 Wirkstoffe:  33% Bentazon+ 23,3% Dichlorprop-P
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: -
 Zulassung:  Gerste; Roggen; Triticale; Weizen; Hafer; Grassamenbau
 Verträglichkeit:   gut pflanzenverträglich
 Wartezeiten:  Gras/ Heu (im Grassamenbau): 28-Tage
 Nützlinge:  Schwach schädigend für Florfliegen
 Wasserorganismen:  Giftig für Algen und höhere Wasserpflanzen
 Bienen:  Nicht bienengefährlich (B4)
 Wasserschutz:  Keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  Xn (Gesundheitsschädlich)

Preisliste 2012

 -

 BA/Basagran DP: 10-Liter-Gebinde

Art.-Nr.: BA-70 337 6

 BA/Basagran DP: 50-Liter-Gebinde

Art.-Nr.: BA-14 823 8

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

 Kombi-Pack:  Spiess-Urania: Lotus-Basagran DP-Pack (1-Liter Lotus+ 10-Liter Basagran DP; 5-Liter Lotus+ 50-Liter Basagran DP)

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln