Betrieb

Caliban Top (Stähler)

ZE:2018/ 006305

HRAC-Gruppe B, B und B
Home
 (Amidosulfuron+ Iodosulfuron+ Propoxycarbazone)   Blatt- und Bodenherbizid gegen keimende und aufgelaufende Ungräser und Unkräuter/ Wasserdispergierbares Granulat
 Wirkungsweise:  -
 Wirkungsspektrum (sehr gut bis gut bekämpfbar):  Gemeiner Windhalm; Ackerfuchsschwanz; Flughafer; Kleine Brennnessel; Ackerhohlzahn; Quecke; Ackerfrauenmantel; Ackersenf; Ausfallraps; Erdrauch; Hederich; Hellerkraut; Hirtentäschelkraut; Kamille-Arten; Klettenlabkraut; Raukearten; Saatwucherblume; Vogelmiere; Windenknöterich
 -
 Anwendung:  Wintergetreide: 0,3-kg/ha (BBCH 13-29) in 200-400-Liter/ha Wasser
 pro Vegetation max. 1 Anwendung
 Wirkstoffe:  6% Amidosulfuron+ 0,8% Iodosulfuron+ 14% Propoxycarbazone+ 6,7% Mefenpyr (Safener)
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Sulfonylharnstoffe, um einer Resistenzbildung vorzubeugen, wird dringend angeraten, einen Wechsel mit anderen Wirkstoffgruppen einzuplanen.
 Zulassung:  Winterroggen; Wintzerweizen; Wintertriticale
 Verträglichkeit:   Anwendungshinweise/ Produktbeilage
 Mischpartner:  AHL; Tenside
 Wartezeiten:  -
 Bienen:  Nicht bienengefährlich (B4)
 Nützlinge:  -
 Wasserorganismen:  Mittel ist giftig für höhere Wasserpflanzen und Algen
 Wasserschutz:  Keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  Xi (Reizend)

Preisliste 2012:

 -

 ST/Caliban Top: 1,5-kg-Gebinde

Art.-Nr.: ST-5624

 Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln