Betrieb

Cercobin FL (Compo/ BASF)

ZE:2015/ 033496-00

Home
FRAC-Gruppe B1

 (Thiophanate-Methyl)   Systemisches Fungizid/ Suspensionskonzentrat

 Wirkungsweise:  -
 Wirkungsspektrum:  Pilzliche Lagerfäulen; Weißstängeligkeit (Sclerotinia)
 Anwendung:  Kernobst (vor Ernte): 0,35-l/ha (in 500-Liter Wasser)/ m-Kronenhöhe
 Winterraps: 1,0-l/ha (in 200-400-Liter Wasser) ab Vollblüte (BBCH 65)
 max. 2- bzw. 1-Anwendung
 Wirkstoffe:  50% Thiophanate-Methyl
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Mitose- und Zellteilungs- Inhibitoren; Mittel möglichst im Wechsel mit anderen Wirkstoffgruppen verwenden
 Zulassung:  Kernobst; Winterraps
 Verträglichkeit:   Sehr gut verträglich
 Wartezeiten:  Kernobst: 10-Tage
 Bienen:  Nicht bienengefährlich (B4)
 Nützlinge:  -
 Wasserorganismen:  Giftig für Algen, Fische und Fischnährtiere
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  Xn (Gesundheitsschädlich)

Preisliste 2012:

-

 BA/Cercobin: 5-Liter-Kanister

Art.-Nr.: BA-70 180 8

 CO/Cercobin: 1-Liter-Flasche

EAN-Code: CO-701792

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln