Betrieb

Pergado (Syngenta)

ZE:2014/ 0066714-00

Home
FRAC-Gruppe F5 + M4
 (Mandipropamid+ Folpet)   teilsystemisches Fungizid/ wasserdispergierbares Granulat
 Wirkungsweise:  Wirkstoff  ist hochwirksam gegen die Keimung von Zoosporen; sofortiger Wachstumsstopp des Pilzmycels; nachhaltig regenfest
 Wirkungsspektrum:  Falscher Mehltau (Plasmopara viticola); Falscher Mehltau (Rebenperonospora)
 Nebenwirkung: Roter Brenner (Pseudopezicula); Schwarzfleckenkrankheit (Phomopsis); Grauschimmel (Botrytis)
 Anwendung:  Weinrebe: 0,2% (400-1600-Liter Wasser/ha) /  (BBCH 09-81; empfohlen: BBCH 69 - 81) / Basisaufwand: 0,6-kg/ha; ES 61: max. 1,6-kg/ha; ES 71: max .2,4-kg/ha; ES 75: max. 3,2-kg/ha
 Max. 3 Anwendungen; Spritzabstände: 8-14-Tage
 Wirkstoffe:  5% Mandipropamid* 40% Folpet
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Carbonsäureamide CAA), + ß-Phthalimide, um einer Resistenzbildung vorzubeugen, wird dringend angeraten, einen Wechsel mit anderen Wirkstoffgruppen einzuplanen. 
 Zulassung:  Keltertrauben
 Verträglichkeit:   gut verträglich
 Mischpartner:  Astor; Topas Vino
 Wartezeiten:  Keltertrauben: 35-Tage
 Nützlinge:  -
 Wasserorganismen:  Giftig für Fische, Fischnährtiere und Algen
 Bienen:  Nicht bienengefährlich (B4)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  Xn (Gesundheitsschädlich)

Preisliste 2012

 -

 SY/Pergado: 5-kg-Gebinde EAN-Code: SY--
 - -

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln