Betrieb

Maxim XL (Syngenta)

ZE:-/ 2013 024876-00

Home
 (Fludioxonil+ Metalaxyl)  Wasserbeizmittel zum Schutz vor samen- und bodenbürtige Auflaufkrankheiten im Mais
 Wirkungsweise:  -
 Wirkungsspektrum:  Auflaufkrankheiten (Pythium; Fusarium; Botrytis; Rhizoctonia; Alternaria)
 Anwendung:  Mais: 12,5-ml/Einheit Saatgut
 max. 1-Anwendung
 Wirkstoffe:  2,4% Fludioxonil+ 1% Metalaxyl
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Pyrrolderivate und Phenylamide
 Zulassung:  Mais; gemäß §18a: Zuckermais
 Verträglichkeit:   gut
 Wartezeiten:  Vorschriften bei Beizung beachten
 Bienen:  Bienen nicht gefährdet  (B3)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  -
 Verpackung:  200-Liter; 1000-Liter/ Nur als gebeiztes Saatgut erhältlich

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln