Betrieb

Swing Gold (BASF)

ZE:2017/ 025273-00

Home
FRAC-Gruppe C3 + G1

 (Dimoxystrobin+ Epoxiconazol)   Systemisches Fungizid/ Suspensionskonzentrat

 Wirkungsweise:  protektive und kurative Wirkung mit anhaltender Wirkung über mehrere Wochen; sichtbarer Vitalitätseffekt
 Wirkungsspektrum:  Fusarium/ Ähre (Fusarium); Braunrost (Puccinia); Gelbrost (Pucinia); DTR-Blattdürre (Drechslera); Septoria-Blattdürre (Septoria tritici); Blatt- und Spelzenbräune (Septoria nodorum)
 Anwendung:  Getreide: 1,5-Liter/ ha (in 200-400-Liter Wasser)
 max. 1-Anwendung
 Wirkstoffe:  13,3% Dimoxystrobin+ 5% Epoxiconazol
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Strobilurin
 Zulassung:  Weizen; Triticale
 Verträglichkeit:   Gut verträglich
 Mischpartner:  Caramba
 Wartezeiten:  -
 Nützlinge:  -
 Wasserorganismen:  Giftig für Fische, Fischnährtiere und Algen
 Bienen:  Nicht bienengefährlich (B4)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  Xn (Gesundheitsschädlich)
 Verpackung:  -
 Kombi-Pack:  BASF: Swing Gold+ Caramba-Doppelgebinde (Swing Gold+ Caramba)

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln