Betrieb

Acrobat Plus WG (Compo/ BASF)

ZE:2019/ 024521-00

Home
FRAC-Gruppe F5+ M3

 (Dimethomorph (DMM)+ Mancozeb)   Systemisches und Kontaktfungizid/ Wasserdispergierbares Granulat

 Wirkungsweise:  Zum vorbeugenden Einsatz, hemmt Pilzentwicklung mit heilender Wirkung
 Wirkungsspektrum:  Kraut- und Knollenfäule (Phytophthora); Falscher Mehltau (Pseudoperonospora/ Peronospora); Papierfleckenkrankheit (Phytophthora); Auflaufkrankheiten; pilzliche Blattfleckenerreger
 Anwendung:  Kartoffeln: 2-kg/ha in 400-600-Liter Wasser/ha; Gemüse: 2-kg/ha
 max.  5-Anwendungen im Abstand von 10-14-Tagen
 Wirkstoffe:  9% Dimethomorph+ 60% Mancozeb
 Resistenz: Wirkstoffgruppe: Inhibitoren der Lipid- und Membran- Synthese <CAA> + Inhibitoren mit mehreren Wirkungsorten; um einer Resistenzbildung vorzubeugen, wird dringend angeraten, einen Wechsel mit anderen Wirkstoffgruppen einzuplanen
 Zulassung:  Kartoffeln; gemäß §18a: Patisson; Zucchini; Zwiebelgemüse; Endivien; Salate; Frische Kräuter; Gurke; Kohlrabi; Rucola; Kürbis; Porree; Gemüsejungpflanzen (unter Glas)
 Verträglichkeit:   gut verträglich
 Mischpartner:  Curzate M; Tanos; Basagran; Ranman; Focus Ultra; Polyram WG; Perfekthion; AHL; Magnesiumsulfat; Mangansulfat; Harnstoff
 Wartezeiten:  Kartoffeln/ Zwiebeln/ Kohlrabi: 14-Tage; Endivien/ Salate/ frische Kräuter/ Porree/ Rucola: 21-Tage; Gurke/ Patisson/ Gurke/ Zucchini: 3-Tage
 Bienen:  Nicht bienengefährlich (B4)
 Nützlinge:  schwach schädigend für Brackwespen, Kurzflügelkäfer und Laufkäfer
 Wasserorganismen:  giftig für Algen, Fische und Fischnährtiere
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  Xn (Gesundheitsschädlich)

Preisliste 2012:

 -

 CO/Acrobat: 5-kg-Packung

EAN-Code: CO-589362
 CO/Acrobat: 10-kg-Packung EAN-Code: CO-526104
 BA/Acrobat: 10-kg-Packung Art.-Nr.: BA-52 610 4

 Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln