Betrieb

Valbon (Spiess-Urania)

ZE:2019/ 025307-00

Home
FRAC-Gruppe F5+ M3

 (Benthiavalicarb+ Mancozeb)   Lokalsystemisches Fungizid/ Wasserdispergierbares Granulat 

 Wirkungsweise:  vorbeugende und heilende Wirkung
 Wirkungsspektrum:  Kraut- und Knollenfäule (Phytophthora)
 Nebenwirkungen: Dürr- und Sprühfleckenkrankheit
 Anwendung:  Kartoffeln: 1,6-kg/ha in 200-400-Liter Wasser
 -
 max. 6  Behandlungen/ Jahr im Abstand von 7-10-Tagen
 Wirkstoffe:  1,6% Benthiavalicarb+ 70% Mancozeb
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Inhibitoren der Lipid- und Membran-Synthese + Inhibitoren an mehreren Wirkorten
 Zulassung:  Kartoffeln
 Verträglichkeit:   gut
 Wartezeiten:  Kartoffeln: 7-Tage
 Nützlinge: -
 Wasserorganismen:  Giftig für Fische, Fischnährtiere und Algen
 Bienen:  Nicht bienengefährlich (B4)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  Xi (Reizend)

 Preisliste 2012

 -

 SU/Valbon: 1-kg-Gebinde Art.-Nr.: SU-
 SU/Valbon: 9,6-kg-Gebinde Art.-Nr.: SU-
 SU/Valbon: 16-kg-Gebinde Art.-Nr.: SU-

 Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln