Betrieb

Mesurol Schneckenkorn (Bayer )

ZE:2011/ 004368-00

Home

 (Methiocarb)  Molluskizid mit Fraßwirkung/ nassverpresstes Granulat

 Wirkungsweise:  keine Schleimspuren; langsame Anfangswirkung; Wirkung bis zu 1-Monat; Schneckenleichen in tieferen Bodenschichten
 Wirkungsspektrum:  Nacktschnecken
 Nebenwirkungen: Maulwurfsgrille
 Anwendung:   breitflächig ausstreuen: 0,5-g/m², gute Regen- und Schimmelstabilität
 max. 2-Anwendungen/Jahr im Abstand von 7-14-Tagen
 Wirkstoffe:  2% Methiocarb+ Bitrex
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Carbamate; FRAC-Gruppe 1A
 Zulassung:  unter Glas: Salate; Zierpflanzen; Tabak
 Verträglichkeit:   Haustiere und Nutztiere vom Köder fernhalten
 Wartezeiten:  Salate: 14 Tage
 Nützlinge:  Schädigend für relevante Nutzorganismen
 Wasserorganismen:  Giftig für Fische, Fischnährtiere und Algen
 Bienen:  Bienen nicht gefährdet (B3)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  Xn (Gesundheitsschädlich)
Preisliste 2012

-

 BY/Mesurol Schnecke: 20-kg-Gebinde  EAN-Code: BY--

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln