Betrieb

Mollustop (Bayer )

ZE:2014/ 005323-00

Etisso Schnecken-Linsen Profi-Pack (frunol delicia )

ZE: 2014

Delicia Schnecken-Linsen (frunol delicia )

ZE: 2014
Home

 (Metaldehyd)   Molluskizid mit Kontakt- und Fraßwirkung

 Wirkungsweise:  Wasserentzug der Schnecken; Lockwirkung und Wirkungsgrad sehr hoch; erste Anzeichen einer Vergiftung bei Schnecken sind eine übermäßige Schleimabsonderung (Entgiftungsreaktion); anschließend werden Zellmembranen, Organellen und Schleimzellen irreversibel geschädigt; Wirkung auch bei niedrigen Temperaturen (bis 2°C); Wirkungsdauer bis zu 1-Monat
 Wirkungsspektrum:  Nacktschnecken; Schnirkelschnecke (Cepaea); Heideschnecke (Xerolentia); Nebenwirkung: Gehäuseschnecken
 Anwendung:  breitflächig ausstreuen; regen- und schimmelresistent über viele Tage (äußerer Mantel, nassgepresst), hohe Köderzahl/m²; Ausbringung möglichst abends bei trockenem Wetter; Getreide: bis Ende Bestockung: 3-kg/ha; Raps: bis Beginn Längenwachstum: 3-kg/ha; Rüben/ Ackerbohnen: 3-kg/ha; Kohl/ Salat/ Erdbeeren/ Zierpflanzen: 0,6-g/m²
 (0,6-g = ca. 40-Linsen/ Granulate); max. 2-Anwendungen im Abstand von 7-21-Tagen
 Wirkstoffe:  3% Metaldehyd
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Metaldehyde
 Zulassung:  Ackerbau; Gemüsebau; Obstbau; Zierpflanzen (Freiland/ unter Glas)
 Verträglichkeit:   Regenwürmer, Laufkäfer  werden nicht geschädigt; giftig für Haustiere; Schutz für Haus- und Nutztiere (Repellent-Substanz)
 Wartezeiten:  -
 Bienen:  Bienen nicht gefährdet  (B3)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  keine
 Preisliste 2012

-

 BY/Mollustop: 15-kg-Gebinde EAN-Code: BY-077916
 FD/Schnecken-Linsen: 1-kg-Gebinde -
 FD/Schnecken-Linsen: 6-kg-Gebinde -
 FD/Schnecken-Linsen: 12-kg-Gebinde -
 FD/Schnecken-Linsen: 16-kg-Gebinde -

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

-

Betrieb

Pro-Limax Schneckenkorn (Stähler )

ZE: 2015
Schneckenkorn (Spiess-Urania) ZE: 2015
 Molluskizid mit Kontakt- und Fraßwirkung
 Wirkungsweise:  schnelle Sofortwirkung; Wirkungsdauer bis 1-Woche; kein Beidrillverfahren empfohlen; gute Regenstabilität (trockengepresst)
 Wirkungsspektrum:  Nacktschnecken
 Anwendung:  Getreide/ Raps: 4-kg/ha (ab Saat bis BBCH 29, breitflächig); Kohl/ Salat: 8-kg/ha (zwischen Kulturpflanzen); Erdbeeren: 8-kg/ha (zwischen Kulturpflanzen); Zierpflanzen: 8-kg/ha (breitflächig streuen)
 2-Anwendungen/ Kultur/ Jahr im Abstand von 4-6-Tagen
 Wirkstoffe:  4,0% Metaldehyd
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Metaldehyd
 Zulassung:  Getreide; Raps; Salat; Kohlgemüse; Erdbeere; Zierpflanzen
 Hinweise:   Haustiere fernhalten, keinesfalls in Häufchen auslegen
 Wartezeiten:  -
 Nützlinge: -
 Wasserorganismen: -
 Bienen:  Bienen nicht gefährdet  (B3)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  keine

Preisliste 2012

 -

 ST/ProLimax: 25-kg.Sack

Art.-Nr.: ST-9096

 SU/Schneckenkorn: 1-kg-Schachtel

Art.-Nr.: SU--

 SU/Schneckenkorn: 5-kg-Eimer

Art.-Nr.: SU--

 SU/Schneckenkorn: 25-kg-Sack

Art.-Nr.: SU--

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

-

Betrieb

Clartex blau (Stähler )

ZE: 2011 004287-60

Metarex (Stähler)

ZE: 2010

 Molluskizid mit Kontakt- und Fraßwirkung/ Granulatköder

 Wirkungsweise:  schnelle Sofortwirkung; Wirkungsdauer bis 3-Wochen
 Wirkungsspektrum:  Nacktschnecken
 Anwendung:  breitflächig ausstreuen: max. 7-kg/ha, lange Regenstabilität (nassgepresst)
 max. 2-Anwendungen/ Jahr/ Kultur im Abstand von mind. 14-Tagen
 Wirkstoffe:  4,9% Metaldehyd
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Metaldehyd
 Zulassung:  Getreide; Raps; Gemüse; Zierpflanzen; gemäß §18a: Sonnenblumen; Senf (Saatguterzeugung); Kartoffeln; Hopfen; Mais
 Hinweise:   Haustiere fernhalten, keinesfalls in Häufchen auslegen
 Wartezeiten:  -
 Nützlinge: -
 Wasserorganismen: -
 Bienen:  Bienen nicht gefährdet  (B3)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  keine

Preisliste bis 30.09.12

Unverbindlich empfohlene Einzelverkaufspreise (einschl. MwSt) von Stähler (ST)

 ST/Clartex: 1-kg-Faltschachtel EAN-Code: ST-091030 14,95-Euro
 ST/Clartex: 21-kg-Sack kein Vertrieb
 ST/Metarex: 20-kg-Sack

kein Vertrieb

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

-

Betrieb

FCS-Schneckenkorn (Feinchemie)

ZE: 2015/ 033274-65
 Molluskizid mit Kontakt- und Fraßwirkung
 Wirkungsweise:  schnelle Sofortwirkung; gute Regenstabilität (trockengepresst)
 Wirkungsspektrum:  Nacktschnecken
 Anwendung:  Getreide/ Raps: 6-kg/ha (ab Saat bis BBCH 29, breitflächig); Kohl/ Salat: 6-kg/ha (zwischen Kulturpflanzen); Erdbeeren: 6-kg/ha (zwischen Kulturpflanzen); Zierpflanzen: 6-kg/ha (breitflächig streuen)
 2-Anwendungen/ Kultur/ Jahr im Abstand 8-12-Tagen
 Wirkstoffe:  6% Metaldehyd
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Metaldehyd
 Zulassung:  Acker-, Obst-, Gemüse-, Zierpflanzen- und Weinbau
 Hinweise:   Haustiere fernhalten, keinesfalls in Häufchen auslegen
 Wartezeiten:  -
 Nützlinge: -
 Wasserorganismen: -
 Bienen:  Bienen nicht gefährdet  (B3)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  keine

Preisliste 2012:

 -

 FC: 5-kg-Gebinde Art.-Nr.: FC-490 081
 FC: 25-kg-Gebinde Art.-Nr.: FC-490 064

Fragen Sie bitte per E-Mail oder Fax nach unserem Angebot!

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln