Betrieb

Applaud (Syngenta)

Anwendungsverbot

Home
 (Buprofezin)   Fraß- und Kontaktgift/ Suspensionskonzentrat
 Wirkungsweise:  Fraß- und Kontaktgift auf die Larven der Weißen Fliege (Mottenschildlaus) unter Glas. Adulte, Puparien und Eier werden nicht erfasst, die Eiablage wird jedoch reduziert. Durch Störung der Chitinsynthese sterben die Larven bei der Häutung ab.
 Wirkungsspektrum:  Weiße Fliege
 Anwendung:  Zierpflanzen: 0,03% (30-ml/100-Liter Wasser); Gurke/Tomate: 180-300-ml/ha (0,03%)
  max. 3-Anwendungen
 Wirkstoffe:  23,4% Buprofezin
 Resistenz:  Wirkstoffgruppe: Insektenwachstumsregulatoren
 Zulassung:  Zierpflanzen, Tomaten und Gurken unter Glas
 Verträglichkeit:   sehr gut, Versuche empfehlenswert; Verträglichkeitsliste
 Wartezeiten:  Gurke, Tomate: 3 Tage
 Nützlinge:  Schwach schädigend für Raubmilbe und Siebenpunkt- Marienkäfer
 Wasserorganismen:  Giftig für Fische und Fischnährtiere
 Bienen:  Bienen nicht gefährdet  (B3)
 Wasserschutz:  keine W-Auflage
 Gefahrensymbol:  Xn (Gesundheitsschädlich)

-

-

 SY/Applaud: 250-ml-Flasche

Anwendungsverbot

-

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln