Betrieb

Hygropor 73 (Compo)

Kein Vertrieb

Home

 (Harzschaum)  Flockengemisch aus Hygromull (offenzellig) und Styromull (geschlossenzellig) zur Verbesserung der Wasserspeicherung bei mittleren bis schweren Böden und Substraten

 

 Nährstoffe in  %

 

N davon P2O5 K2O MgO C
NH2- N NH4- N NO3- N
- + - - - - - 30
S B Cu Fe Mn Mo Zn Co
- - - - - - - -

 Struktur

 Flocken; weiß  -
 Wirkung  Hygropor kann bis zu 50% seines Volumens an Wasser speichern und bedarfsgerecht an die Pflanzen abgeben
 Anwendung  Flächenanwendung: 10-13-Sack/100-m²; Substratbeimischung: 1-2-Sack/m³; Pflanzlochbehandlung: 2-3-Liter/10-Liter-Bodenaushub; Bodenverbesserung: 10-17-Sack/100-m²; Substratverbesserung: 1,5-3-Sack/m³
 Hinweise  Hygromull wird in einem Jahr bis zu 3% biologisch abgebaut
 Gebinde  150-Liter-Sack
 Anwendungsempfehlungen: Öffentliches Grün; Landschaftsbau; Erwerbsgartenbau

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln