Rebenpockenmilbe (Eriophyes)

>>>

Milbe

Hobby <<< Mittel

Rebenpockenmilbe

Bild: copyright by: Celaflor, Ingelheim; Neudorff

 Schadbild: Blattoberseits blasen- oder pockenartige Erhebungen (meist grün oder gelblich-grün gefärbt, manchmal auch leicht rötlich), blattunterseits filzartig behaarte weißlich-rötliche Gallen, Spitzen von Blütenanlagen mit weißlichem Haarfilz
 Wirtspflanzen: Reben
 Schädling:  Rebenpockenmilbe ( Eriophyes ) - 0,15-0,2-mm klein; überwintern unter Knospenschuppen; besiedeln mit dem Austrieb die Blätter; das Speichelsekret der Gallmilben induziert die Pocken- und Haarfilzentwicklung; in dem Haarfilz leben die Milben das Jahr über
 Vorbeugung: Einsatz von Netzschwefel-, Rapsöl-Präparaten ab Beginn des Austriebs

copyright by: ProfiFlor GmbH, D-50259 Stommeln