Asiatischer Laubholzbockkäfer

>>>

Käfer

Hobby <<< Mittel

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Bild in Bearbeitung
 Schadbild: Fraßspuren an der Rinde und bis zu 3-cm dicke Bohrgänge in gesunden Bäumen durch Larvenfraß
 Wirtspflanze: Laubbäume (Ahorn; Pappel; Ulme; Apfel)
 Schädling: Asiatischer Laubholzbockkäfer (Anoplophora ) - Der Käfer ist bis zu 4-cm groß, glänzendschwarz mit weißen Flecken und hat bis zu 10-cm lange Fühler
 Vorbeugung: Der gefährliche Holzschädling befällt ausschließlich gesunde Bäume, Baum muss sofort gefällt und an Ort und Stelle verbrannt werden; umgehende Meldung an das Pflanzenschutzamt

copyright by: ProfiFlor GmbH, D-50259 Stommeln