Erdraupe / Erdeulenraupe (Agrotis)

>>>

Falter

Hobby <<< Mittel
Erdraupen
Bild: copyright by: Bayer AG/ Neudorff GmbH KG
 Schadbild: Fraßschäden durch Raupen, unterirdischer Fraß an Wurzeln, Wurzelhals und Knollen. 
 Wirtspflanze: Nutz- und Zierpflanzen, Stiefmütterchen, Salat, Kohlarten, Möhren, Porree, Sellerie, Zwiebeln, Radies, Weinrebe; Rasen
 Schädling: Erdeule / Erdraupe ( Agrotis-Arten )   - Raupen einiger Eulenschmetterlinge, werden 4-5 cm lang, unbehaart, dick, grau oder bräunlich gefärbt, plump, 6 Beinpaare. Raupen rollen sich bei Berührung ein, findet man auch tagsüber auf den Pflanzen, Überwinterung im Boden.
 Vorbeugung: chem. Bekämpfung der auf den Pflanzen fressenden Erdraupen, im Boden bekämpfbar mit parasitären Nematoden

copyright by: ProfiFlor GmbH, D-50259 Stommeln