Birnengallmücke (Contarinia)

>>>

Mücke

Hobby <<< Mittel

Birnengallmücke

Bild: copyright by: Celaflor, Ingelheim

 Schadbild: Junge Früchte kugelig aufgetrieben, werden braun-schwarz, können aufplatzen und fallen zu Boden. Gelblich-weiße, ca. 3 mm kleine Larven.
 Wirtspflanze: Birne
 Schädling: Birnengallmücke (Contarinia) - Larven der Mücke bohren sich in den Fruchtknoten ein und zerstören die Frucht durch Fraß im Kerngehäuse. Verpuppung und Überwinterung im Boden.
 Vorbeugung: chemische Behandlung zu Beginn der Blüte ( abends! )

copyright by: ProfiFlor GmbH, D-50259 Stommeln