Knospenbräune/ Knospensterben  (Pycnostysanus)

>>>

Pilze Laub

Hobby <<<

Mittel

Knospenbräune/ Rhododendron (Zikade/ Überträger); (Knospenbräune)
Bild: copyright by: Neudorff GmbH KG
 Schadbild/Rhododendron:   Braune, vertrocknete und noch geschlossene Blütenknospen im März/April an Rhododendron. Stattdessen wachsen aus den Knospen die dunklen Sporenträger des Pilzes, behaartes stacheliges Aussehen der Knospen.
 Wirt: Rhododendron
 Schädling: - ( Pycnostysanus ) - Pilz wird durch die Rhododenronzikade während ihrer Eiablage im September übertragen; aus den von innen durch den Pilz zerstörten Knospen wachsen bis zu 2-mm lange schwarze Fruchtkörper heraus (stacheliges Aussehen)
 Vorbeugung: Bekämpfung der Rhododendronzikade ab Mai mit geeigneten Mitteln, befallene und abgestorbene Knospen entfernen (Mülltonne), Stressfaktoren ( falscher pH-Wert, unausgewogene Ernährung ) minimieren.

-copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln