Bakterienbrand / Rindenbrand  (Pseudomonas)

>>>

Pilze Obst

Hobby <<<

Mittel

Bakterienbrand (Kirsche)

Bild: copyright by: Celaflor, Ingelheim

 Schadbild/Kirsche: Blattflecken mit durchscheinendem Rand, später braun-violett, sterben ab, lösen sich heraus ( wie Schrotschusskrankheit ). Rinde zuerst mit runden, eingesunkenen, braunen Flecken, die später anschwellen, Zweige und Äste über der Befallsstelle sterben danach schlagartig ab, Baumrinde und Äste platzen häufig auf mit Harzausscheidungen (Gummifluss). Schadbild/Apfel: Blütenstiele mit braunen, nekrotischen Flecken, Blüten sterben ab, Kurztriebe trocknen ein, Rinde reißt auf; streifige, schwärzliche Verfärbung der Langtriebe
 Wirt: Steinobst, besonders: Kirsche / Jungpflanzen; Kernobst
 Schädling: Bakterienbrand / Rindenbrand ( Pseudomonas syringae) - Bakterien leben auf der Baumrinde und zerstören das Bastgewebe
 Vorbeugung: Ausschneiden der befallenen Triebe/ Äste, Bakterien dringen über beschädigte Rinde oder Knospen ein

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln