Rosenblattrollwespe

>>>

Wespe

Profi

<<<

Mittel

Rosenblattrollwespe

Bild: copyright by: Celaflor, Ingelheim/ Spiess-Urania / Neudorff

 Schadbild: Fiederblätter der Rosenblätter sind nach unten gerollt, hängen wie Röhren nach unten. In den Rollen entwickeln sich Larven, Loch- und Skelettierfraß
 Wirtspflanzen: Rosen
 Schädling:  Rosenblattrollwespe (Biennocampa)- Die Wespe (3-4-mm lang, schwärzlich) legt ihre Eier an den Blatträndern ab, die Larven (8-9-mm) fressen an den Blättern, die Blätter rollen sich nach unten ein. Die Larven sind anfangs weiß, später grün. Larven fallen mit den Blättern ab, überwintern und verpuppen sich im Boden
 Vorbeugung: Befallene Blätter entfernen

copyright by: ProfiFlor GmbH, D-50259 Stommeln