Pelzkäfer

>>>

Käfer

Profi <<<

Mittel

Gefleckter Pelzkäfer
Bilder: copyright by: Bayer CropScience
Schaden: Fraßschäden durch mittelbraune mit fuchsroten Borsten besetzte Larven, Leib endet mit langen Borsten
Nahrungsquelle: Larven fressen Stoffe tierischen Urspungs (Pelze, Leder, Wollstoffe, Räucherfleisch, Käse usw.
Schädling: Gefleckter Pelzkäfer (Attagenus pellio)  -Käfer 3,5-5,5-mm lang, dunkelbraun bis schwarz 
Schädling: Dunkler Pelzkäfer (Attagenus unicolor)  -Käfer 3,5-5,5-mm lang, dunkelbraun bis schwarz , weißes Fleckenpaar auf den Flügeldecken und am Halsschild
Vorbeugung: -

copyright by: ProfiFlor GmbH, D-50259 Stommeln