Milben im Haus

>>>

Milbe

Profi <<< Mittel
Hausstaubmilbe
Bild: copyright by: Bayer CropScience
 Schadbild: Auslösen von Hautekzemen oder anderen Allergien bei Massenbefall
 Wirt: -
 Schädling: Hausstaubmilben (Glycyphagus) - winzige (0,5-mm), achtbeinige, weißliche Tierchen; Massenvermehrung dort, wo hohe Luftfeuchtigkeit mit starker Schimmelbildung einhergehen; eine Milbe produziert im Laufe ihres Lebens (4-Monate) etwa das 200-fache ihres Gewichtes an Exkrementen (Kotbällchen mit einer schleimartigen Schicht umgeben); Kotbällchen zerfallen nach dem Austrocknen und verbinden sich mit dem Hausstaub
 Vorbeugung: Austrocknen der Räume, Überheizen

copyright by: ProfiFlor GmbH, D-50259 Stommeln