Knospenwickler

>>>

Falter

Profi <<< Mittel
*Roter Knospenwickler / Grauer Knospenwickler
Bilder: copyright by: Bayer AG
 Schadbild: Die Blattbüschel der Knospen von Kern- und Steinobstarten sind mit feinen Gespinstfäden umwoben. Die Knospen bleiben dachartig geschlossen und verkümmern.
 Wirtspflanzen: Obst-Arten
 Schädling: Knospenwickler, Roter ( Spilonota ocellana), Grauer  (Hedya nubiferana )- Die Raupen fressen das Knospeninnere aus. Der Falter legt seine Eier an die Knospen; es überwintern die halberwachsenen Raupen in festen Kokons unter den Knospenschuppen/ Rindenritzen; Räupchen bohren sich schon frühzeitig (Ende März) in die Knospen
 Vorbeugung: Spritzfolge

copyright by: ProfiFlor GmbH, D-50259 Stommeln