Himbeerblütenstecher

>>>

Käfer

Profi <<< Mittel
*Himbeerblütenstecher
Bild in Bearbeitung
 Schadbild: Der Stängel unterhalb der Blütenknospe ist an- oder abgestochen, er knickt leicht.
 Wirtspflanzen: Himbeeren, Erdbeeren, Rosen
 Schädling: Himbeerbeer-Blütenstecher ( Anthonomus rubi ) -  Der 2,5 cm lange, schwarze Rüsselkäfer legt jeweils ein Ei in die Blütenknospe. Die 3-4 mm lange, fußlose weiße Larve frisst zuerst in der Knospe, kriecht dann am Stängel abwärts, wo sie noch weiche Stängelteile anfrisst.
 Vorbeugung:

copyright by: ProfiFlor GmbH, D-50259 Stommeln