Getreidehähnchen

>>>

Käfer

Profi <<< Mittel
 
Getreidehähnchen
Bild: copyright by: Bayer CropScience/ Syngenta
 Schadbild: Streifige, silbergraue Fraßstellen auf den Blättern; streifenförmige Fenster; schleimige, braune Larven
 Wirtspflanzen: Hafer
 Schädling: Blaues Getreidehähnchen ( Oulema lichenis ) - metallisch-blaugrün glänzende Käfer (5-6-mm) mit rötlichem Kopf und Halsschild; Larve (5-mm); Körper stark gewölbt; wirkt wie eine Nacktschecke, da die Haut von schwärzlicher, schleimiger Kothülle verdeckt wird
 Vorbeugung: Bekämpfungsschwelle (Getreide): bei 0,5 bis 1,0-Eier und Larven/ Fahnenblatt; chem. Behandlung

Klassifizierung/ Systematik der Blattkäfer (Hähnchen)

Info

copyright by: ProfiFlor GmbH, D-50259 Stommeln