Feldmaus

>>>

Nager

Profi <<< Mittel

Feldmaus

Bild: copyright by: frunol delicia Celaflor, Ingelheim

 Schadbild: Fraßschäden im Wurzelbereich, in Notzeiten an Bäumen Rindenfraß
 Wirtspflanzen: Getreide, Raps, Kleearten, Hackfrüchte, Obstbäume, Rüben, Möhren, Spargel, Rasen u.a.
 Schädling: Feldmaus ( Microtus arvalis ) -  Feldmäuse (9-13-cm groß, Rücken gelbbraun, Bauchseiten fast weiß) vermehren sich rasch, deshalb große Schäden, Massenvermehrung alle 3-4 Jahre
 Vorbeugung: Auslegen von Ködern

copyright by: ProfiFlor GmbH, D-50259 Stommeln