Apfelblutlaus

>Bilder>>>

Blattlaus

Profi <<<Bilder< Mittel

*Blutlaus / Blutlaus (mit Wachsausscheidungen)

Bild: copyright by: BAYER AG, Leverkusen; Spiess-Urania

 Schadbild/Apfel: An Wund- und Schnittstellen, Blattachseln von Zweigen, in Borkenritzen, am Wurzelhals, an oberflächennahen Wurzeln etwa 2 mm kleine Läuse, braun-rot mit weißen Wachsflocken bedeckt. Rote Körperflüssigkeit. Speichel der Blutläuse erzeugen krebsartige Anschwellungen und Missbildungen an Zweigen und Ästen (Blutlauskrebs).
 Wirtspflanzen: Apfelbäume, Birnenbäume
 Schädling:  Blutlaus  ( Eriosoma ) - Vermehrung ohne Befruchtung, bis zu 130 lebende Junge; beim Zerdrücken der Läuse tritt rotbraune Köperflüssigkeit aus; Läuse überwintern in Rindenritzen, seltener ist Besiedelung des Wurzelwerks
 Vorbeugung: Leimring Anfang März, da Überwinterung auch im Boden; chem. Bekämpfung im Mai

copyright by: ProfiFlor GmbH, D-50259 Stommeln