Didymella/ Leptosphaeria- Rutenkrankheit/ Rutensterben

>>>

Pilze R

Profi <<<

Mittel

Klassifizierung/ Systematik der Ascomycota (Loculoascomycetes) Übersicht
Bild in Bearbeitung

*Rutenkrankheit/ Rutensterben

 Schadbild/Himbeere:   an Jungtrieben rötlich-braune bis violette Flecken, Flecken werden mit der Verholzung weißgrau, Rinde platzt auf, löst sich vom Holzkörper, schwarze Pünktchen (Fruchtkörper), Rute stirbt ab
 Wirt: Himbeeren
 Schädling: Rutenkrankheit ( Didymella ) - Pilz überwintert in der Rinde, selten in den Wurzeln, noch keine starken Schäden, erst im folgenden Frühjahr tragen die Ruten keine Blüten und Früchte, treiben nicht mehr oder kümmerlich aus (dürre Ruten ohne Knospen)
 Schädling: Rutenkrankheit ( Leptosphaeria ) - Pilz befällt dicht über dem Boden die Rinde, Rinde verfärbt sich schwärzlich, Ruten vermorschen dicht über dem Boden
 Vorbeugung: befallsmindernd sind regelmäßige Spritzungen, Zusammenhang zwischen Rutengallmücke - Grauschimmel - Rutenkrankheit beachten!

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln