Podosphaera- Echter Mehltau / Apfelmehltau

>>>

Pilze M

Profi <<<

Mittel

Klassifizierung/ Systematik der Ascomycota (Plectomycetes) Übersicht
-
Bild in Bearbeitung
*Apfelmehltau

 Schadbild/Apfelweißer, mehliger -später graugrünlicher Belag auf der Blattoberseite und Trieben, bei stärkerem Befall auch blattunterseits, Einrollen, Verbräunung und Vertrocknen  der Blätter vom Rand her, kranke Blätter steil aufwärts gerichtet; Absterben der Blätter, befallene Triebe deformiert, tragen zum großen Teil tote Knospen; Früchte mit Berostung Schadbild/Kirschlorbeerweißer, mehliger Belag auf der Blattunterseite, bei stärkerem Befall auch blattoberseits, Aufwölbungen und Verkrüppelungen an den Blättern, Blattbereiche färben sich anfangs gelb und werden anschließend braun; obere Triebteile sterben teilweise komplett ab

 Wirt: Apfel; Quitte; Kirschlorbeer
 Schädling: Echter Mehltau ( Podosphaera sp.) -Pilz überwintert als Pilzgeflecht in den Blatt- und Fruchtknospen und treibt im Frühjahr mit einem wuchernden Pilzbelag aus; Regen ist keine Vorbedingung für den Mehltaubefall

 Vorbeugung: zu starke Stickstoffdüngung vermeiden; kranke Triebspitzen entfernen und vernichten

copyright by: ProfiFlor GmbH  D-50259 Stommeln