Beratung

Zikaden

Pflanzenbau

Profi Home

-

Rhododendronzikaden Rosenzikaden Schaumzikaden
Zikaden - -

BA= BASF; BC= Belchim; BY= Bayer; CO= Compo; DW= Dow; DP= DuPont; FC= Feinchemie; GL=Gerlach; MS= Monsanto; ND= Neudorff; NF= Nufarm; PA= Proagro; ST= Stähler; SU= Spiess-Urania; SY= Syngenta

Schädlinge

-

Schädlingsmittel

Produkt Info Wirkungsweise/ Indikation
Betrieb

Profi

Hobby

Profi = für den Einsatz im Erwerbsanbau genehmigt; (H) = für den Einsatz im Haus- und Kleingartenbereich zulässig; (P) = Schädling wird beim Einsatz des Mittels mit erfasst; <P>/<H> = z.Zt. kein zugelassenes Anwendungsgebiet

 Zikaden allgemein

Zikaden *(Cicadina) nach oben nach unten
 Zikaden (Cicadina)

Info

 +(Lambda- Cyhalothrin)

Profi - (Kontakt/Fraß) Kartoffel; Mais; Wiesen; Weiden, Getreide; Raps; Rübe; (Gemüse; Kräuter; Beerenobst; Hopfen; Leindotter; Ölrettich; Lein; Luzerne; Klee; Lupine; Mohn; Sonnenblume; Tomate; Weinrebe; Zierpflanzen)

 SY*Karate Zeon

 +(Imidacloprid)

(P) (H)

(Kontakt/Fraß/ Systemisch) Apfel; Hopfen; Zierpflanzen; -gehölze; (Tabak; Weinrebe; Salat)

 BY*Confidor WG

 FC*Kohinor 70 WG

 +(Azetamiprid)

(P) (H) (Kontakt/Fraß/ Systemisch) Kernobst; Zierpflanzen; (Pflaume; Gemüse) 

 ST*Mospilan SG

- - - -
-

 +(Fenpyroximat)

Profi (H) (Kontakt)  Kern-, Steinobst; Weinrebe; Zierpflanzen; Erdbeere; Beerenobst; Patisson; Kürbis; Zucchini; Gurke;  ( Sellerie)

 ST*Kiron

 +(Indoxacarb)

Profi - (Kontakt/Fraß) Weinrebe; Kohle; Kernobst; Mais; (Gemüse; Steinobst; Beerenobst)

 DP*Steward

- - - -
-

 +(Pyrethrum+ Rapsöl)

Profi (H) (Kontakt)  Zierpflanzen; Gemüse; Beerenobst; Kernobst

 ND*Spruzit Neu

 Zikaden kulturspezifisch

Rhododendronzikaden *(Graphocephala) nach oben nach unten
 Rhododendronzikaden (Graphocephala)

Info Bild

 +(Azetamiprid)

(P) (H) (Kontakt/Fraß/ Systemisch) Kernobst; Zierpflanzen; (Pflaume; Gemüse) 

 ST*Mospilan SG

 +(Imidacloprid)

(P) (H)

(Kontakt/Fraß/ Systemisch) Apfel; Hopfen; Zierpflanzen; -gehölze; (Tabak; Weinrebe; Salat)

 BY*Confidor WG 70

 FC*Kohinor 70 WG

 +(Azadirachtin)

(P) (H) (Fraß/Teilsystemisch)  Kartoffel; Holunder; Obst; Zierpflanzen;  (Gemüse, Gehölze; Weinrebe)

 PA*NeemAzal T/S

Rosenzikaden *(Typhlocyba) nach oben nach unten

 Rosenzikaden (Edwardsiana/ Typhlocyba)

Info Bild

 +(Azetamiprid)

(P) (H) (Kontakt/Fraß/ Systemisch) Kernobst; Zierpflanzen; (Pflaume; Gemüse) 

 ST*Mospilan SG

 +(Imidacloprid)

(P) (H)

(Kontakt/Fraß/ Systemisch) Apfel; Hopfen; Zierpflanzen; -gehölze; (Tabak; Weinrebe; Salat)

 BY*Confidor WG

 FC*Kohinor 70 WG

 +(Azadirachtin)

(P) (H) (Fraß/Teilsystemisch)  Kartoffel; Holunder; Obst; Zierpflanzen;  (Gemüse, Gehölze; Weinrebe)

 PA*NeemAzal T/S

Schaumzikaden (Philaenus) nach oben nach unten
 Schaumzikaden (Philaenus)

Info Bild

 -

- - -

Profi = für den Einsatz im Erwerbsanbau genehmigt; (H) = für den Einsatz im Haus- und Kleingartenbereich zulässig; (P) = Schädling wird beim Einsatz des Mittels mit erfasst; <P>/<H> = z.Zt. kein zugelassenes Anwendungsgebiet

Zikaden

Betrieb Produkt Info Wirkungsweise

BA= BASF; BC= Belchim; BY= Bayer; CO= Compo; DW= Dow; DP= DuPont; FC= Feinchemie; GL=Gerlach; MS= Monsanto; ND= Neudorff; NF= Nufarm; PA= Proagro; ST= Stähler; SU= Spiess-Urania; SY= Syngenta

-
Rhododendronzikaden Rosenzikaden Schaumzikaden
Zikaden - -
Beratung

Schädlingsmittel

Pflanzenbau

copyright by: ProfiFlor GmbH,D-50259 Stommeln